Engelsschwinge – die Verschlankung eines Schmuckstückes

………………Im Dezember letzten Jahres habe ich aus schwarzem Alabaster einen Kettenanhänger mit goldfarbener Auflage handgefertigt, kurz „Engelsflügel“ genannt, siehe:

https://lumicdesign.wordpress.com/2013/12/12/engelsflugel-schmuck-aus-schwarzem-alabaster/“

Er erweckte auch Interesse nach Bild und auch auf einer Ausstellung, doch schien er für eine Halskette zu schwer.

Bei Wind auf dem Balkon und später bei Regen in der

Engelsflügel im neuen Glanz
Engelsflügel im neuen Glanz

Wohnung habe ich jetzt (in diesem wunderbar sommerlichen August) eine Verschlankung und damit „Gewichtsreduktion“ vorgenommen, sprich Einiges abgeschliffen:

Effekt ist dabei allerdings, dass die kristalline Struktur von Alabaster in Form  von weißlichen Punkten und Unglätten zum Vorschein kommt.
Daran angepasst habe ich die Goldfarbe nicht mehr in Linie aufgetragen sondern gebrochen, eher punktuell.

im Blütenbett
im Blütenbett

Nun interessiert mich natürlich, welche Version (die ursprüngliche oder die neue) des  schmucken Unikates Ihr nun vorzieht…

Feedback/Kommentare herzlichst erbeten.

Gruß, bis demnächst

Michael – LUMICdesign

 

Advertisements

Kommentar verfassen, ich freue mich auf Feedback...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s