Dreiaugen Muschel – der Halsschmuck und das Meer

……… die Natur war Co-Designer,

und eigentlich handelt es sich bei dem Kunststück um keine Muschel sondern um das Haus einer gemeinen Treppenschnecke mit kleinen Krebsbehausungen oben auf.
Ich finde ja, „Muschel“ klingt schöner und indem ich die Krebsbehausungen mit drei feingeschliffenen, farblich unterschiedlichen Augensteinen (rosa, glasgrün und jadegrün) beflanzt habe, wurde daraus die

Zacken, Waben und Halbkugeln
Zacken, Waben und Halbkugeln

Dreiaugen Muschel“

Ein kleiner feiner Kettenanhänger (pendant for a necklace) mit drei Farben Lavezstein/Speckstein, an braunem Lederband oder goldener Halskette, Schmuckstück und Kunstfantasie , die Frühjahrs- und Sommergefühle versprüht.Drei Augen, drei Specksteinfarben ………. (jewellery for spring and summer/bijoux du printemps).

Kunst, Natur, Fantasie ..... und Fotografie/photography
Kunst, Natur, Fantasie und Fotografie/photography…

Liebe Aprilgrüße, bis Bald

LUMIC – Michael

, weil Muschelsammeln sich immer lohnt und einfach zum Strandurlaub dazu gehört….

 

Advertisements

Kommentar verfassen, ich freue mich auf Feedback...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s