Eine Mutter namens Maria

……………….Hallo!

Letzte Woche war ich im Kölner Wallraff Richartz Museum,

lange ist es ein Besuch her und ich kann ihn nur allen empfehlen, schon allein als Spaziergang durch eine Farbenwelt.

Natürlich bin ich auch über die erste Etage mit all Ihren Kirchenbildern und Ikonen spaziert…
für mich in der Wahrnehmung Himmel und Hölle, Versuchung und Seeligkeit……………………………
doch was wirklich hängen geblieben ist bei mir,

„Das Bild einer Mutter namens Maria“

Übertragen auf das Heute, löse ich persönlich dieses Bild von
Rollen, Verwandtschaftsgraden und sexueller Orientierung.

Mein Respekt und meine Bewunderung gehört den Müttern,
wie auch gleichfalls den Vätern, die sich in der Liebe zu Ihren Kindern ernst nehmen.

So war mir nach dieser Zeichnung in Pastellkreide
(painting of pastels/Kunst/art)

Ein Mutter namens Maria
Ein Mutter namens Maria

Ich setze es durch die Kombination mit einem Kreuz Anhänger
(eingesetzter Amethyst – cross necklace/Lavezstein)
in meine Reihe
Malerei trifft Schmuck

Kreuz trifft Zeichnung
Kreuz trifft Zeichnung
Lavezstein mit Amethyst
Lavezstein mit Amethyst
gerahmt, 50 x 55 cm
gerahmt, 50 x 55 cm

……

 

 

 

 

 

 

 

……

Immer neugierig auf feedback, sage ich

Bis Bald
und ein Dankeschön für Euren/Ihren Besuch

Michael – LUMICdesign

 

 

Advertisements

7 Kommentare zu “Eine Mutter namens Maria”

Kommentar verfassen, ich freue mich auf Feedback...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s